ÜBER UNS

Die Geschichte der Imkerei Rentsch beginnt im Jahr 1920 mit dem ersten Bienenhaus Mättmet. Im Verlaufe der Jahre hilft Christian aktiv mit und übernimmt die mittlerweile 2 Häuser "Mättmet" und "Berg". Im Jahr 2015 übernimmt Christian das Häuschen "Chienbergreben" und die Honigproduktion läuft immer weiter an.

CHRISTIAN

MAX

UNSERE BIENEN

Imker_edited.jpg

BIENENHÄUSER

MÄTTMET

Mitten in Magerwiesen steht das Haus inklusive kleiner Tränke davor.

CHIENBERGREBE

Am Waldrand und in unmittelbarer Nähe zu einer Kirschbaumplantage liegt das Haus umgeben von saftigen Naturwiesen.

BERG

Dieses Haus ist an einem top Standort im Wald mit grossen Matten in nur ca 200m Luftdistanz und kleinem Bach in der Nähe .